lithotherm fußbodenheizung

Trockene Bauweise, ideal für Holzhäuser

Holzhaus und Fußbodenheizung – Verträgt sich das?

Grundsätzlich gilt: Ein Holzhaus sollte nach Möglichkeit trocken bleiben. Einen nachträglichen Eintrag größerer Feuchtigkeitsmengen gilt es zu vermeiden, da unter anderem Schimmelbildung droht.

LITHOTHERM liefert hier die nachhaltige und ökologische Systemlösung für Fußbodenheizung und Trockenestrich in Einem. Die vorkonfektionierten Formplatten werden in Trockenbauweise unkompliziert und zügig im Holzhaus verlegt. Das Heizrohr wird in die bereits vorhandenen Rillen eingelegt. Sämtliche Bodenbeläge können direkt im Anschluss aufgebracht werden.

LITHOTHERM: Nachhaltig bauen, wohngesund heizen. Seit Jahren auch im Holzhausbau erprobt.

Fordern Sie jetzt Ihr unverbindliches Angebot an

    Sie wünschen:

    Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@lithotherm-system.de widerrufen.